Studierende der DHSH Gruppe 1

Die Duale Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) ist eine private staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein.

An den Standorten Kiel, Lübeck und Flensburg bietet die DHSH die dualen und praxisorientierten Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik an. Dual heißt: Während des dreijährigen Studiums wechseln sich die Theoriephasen an der DHSH und mit den Praxisphasen in einem Unternehmen ab. Dafür wird seit über 45 Jahren mit einem großen Netzwerk von Kooperationsunternehmen in Schleswig-Holstein und darüber hinaus zusammengearbeitet. So vielfältig wie die Partnerunternehmen ist auch die Auswahl an Branchenschwerpunkten mit u. a. Logistik-, Handels-, Industrie-, Dienstleistungs- und Tourismusmanagement, Banken & Sparkassen, Management im Gesundheitswesen oder Steuerberatung.

An der DHSH kann zudem der berufsbegleitende Masterstudiengang Digital Business & Innovation (M. A.) belegt werden, der Know-how für die digitale Transformation der Arbeitswelt und die Entwicklung neuer Geschäftsfelder bietet.

Als unternehmerisch handelnde Hochschule setzt sich die DHSH in ihrer praxisverbundenen Forschung mit wirtschaftlichen Fragestellungen auseinander, die sich durch Anwendungsorientierung auszeichnen. Hierbei liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Zusammenarbeit mit regionalen Partnern sowie mit langjährigen Kooperationspartnern insbesondere aus der baltisch-skandinavischen Region.

Präsentation

Download PDF

Die vorgestellten Konzepte und Ideen liegen bei den Planungsbüros und Studierenden. Eine nichtgenehmigte Nutzung der Konzepte und Ideen wird rechtlich verfolgt.